Zur Praxis




images
Die neurologische Untersuchung ist nach dem Gespräch der nächste Schritt, um Ausfälle und Funktionsabweichungen des Nervensystems zu erkennen. Sie bildet die Grundlage jeder neurologischen Diagnostik. In den meisten Fällen kann schon hierbei eine richtungsweisende Verdachtsdiagnose gestellt werden.
Die Untersuchung gliedert sich auf in die genaue Betrachtung des Patienten, eine kurze allgemeine internistische Untersuchung, das Untersuchen der Hirnnerven, die Prüfung der Reflexe, die Testung der Muskelkraft und der Bewegungsabläufe, die Sensibilitätsprüfung, die Untersuchung der vegetativen Funktionen und die Feststellung des psychischen Befundes. Jeder Neurologe hat seinen eigenen Untersuchungsablauf.

motor_system_ani
Erregungsleitung der motorischen Nerven